Der Sachkundenachweis ist verpflichtend für alle Wienerinnen und Wiener, die ab dem 1. Juli 2019 einen Hund anmelden möchten und in den zwei Jahren zuvor keinen Hund gehalten haben.

 Hierfür ist die Absolvierung eines 4-stündigen Theorie-Kurses erforderlich, in dem u.a. Grundkenntnisse über die Anschaffung, Haltung, Pflege, Erziehung, Stress, Lernverhalten und Körpersprache von Hunden sowie die rechtlichen Bestimmungen vermittelt werden.

Termin und Kursort:
nach Vereinbarung
Kursgebühr:
40,- € / TeilnehmerIn

Nach Absolvierung des Kurses erhalten Sie die Bestätigung der Absolvierung des Sachkundekurses und somit Ihren Sachkundenachweis.